ChemNetzBib - Medien digital. ein Service der Stadtbibliothek Chemnitz. Die Inklusionsfalle

 
 
 
 
 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

E-Book
 
 
 
 
Titel:
Die Inklusionsfalle
 
 
wie eine gut gemeinte Idee unser Bildungssystem ruiniert
 
Autor:
 
Jahr:
2017
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783641208660
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
127 S.
Dateigröße:
773 KB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

"Lasst uns offen reden über Inklusion. Was daran sinnvoll ist und was nicht."<br />(Michael Felten)<br /><br />So geht es nicht! Michael Felten bezieht eindeutig Position. Er ist kein Gegner schulischer Inklusion. Aber er wagt auszusprechen, was viele ahnen und nicht wenige bitter erleben: So, wie es läuft, läuft es falsch. Felten beschreibt die Wirklichkeit einer ebenso übereilten wie unterfinanzierten Inklusionseuphorie. Und er deckt Hintergründe auf: Missverständnisse, Fehldeutungen - vor allem aber eine Fülle kindeswohlferner Motive. Gleichzeitig macht er deutlich: Inklusion ist eine Chance, wenn man bereit ist, ehrlich zu sein.<br /><br /><br />Inklusion - das läuft falsch<br />Ein radikales Bildungsexperiment auf dem Prüfstand<br />Klare Worte in einer tabubehafteten Debatte<br />Warum eine gut gemeinte Idee zu scheitern droht<br /><br />
 

Autor(en) Information:

Michael Felten, geb. 1951, arbeitet seit 35 Jahren als Gymnasiallehrer für Mathematik und Kunst in Köln. Er ist Lehrbeauftragter in der Lehrerausbildung sowie Autor von Unterrichtsmaterialien, Erziehungsratgebern und pädagogischen Essays. Er berät Schulen bei ihrer Entwicklung. Frühere Buchpublikationen: Auf die Lehrer kommt es an! (2010/³2014); Lernwirksam unterrichten (gemeinsam mit Elsbeth Stern, 2012/³2014); Nur Lernbegleiter? Unsinn, Lehrer! Lob der Unterrichtslenkung (2016)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
28 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen