Onleihe Heilbronn-Franken. Schneller als der Hunger

 

Sprachen:

 
 

Ausleihbedingungen

 
 
eBooks 21 Tage
eAudio 14 Tage
eMusic 7 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper 1-24 Std.
   
Ausleihen p. N. 15
Vormerkungen 10
Reservierungsd. 3 Tage
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Verbundteilnehmer

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Schneller als der Hunger
 
 
Böse Geschichten aus der Nachbarschaft
 
Autor:
 
Jahr:
2009
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783641011086
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
PDF - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Dateigröße:
217 KB
Ausleihdauer in Tagen:
Format:
 
 

Inhalt:

Arthur Branik weiß, wie man den Leuten das Geld aus der Tasche zieht: Der Hunger ist sein mächtiger Verbündeter. Wo der Hunger ist, ist Branik, nur schneller. Und mit seiner Frittenbude ist er immer schneller. Branik hat alles fest im Griff. Bis zu jenem drückend heißen Sommertag, an dem alles schiefgeht und Branik mit beiden Händen in die Fritteuse greift ... Helen Rudek ist eine gepflegte Person. Ihre kleine Pension im Schwarzwald führt sie akkurat, die Menschen sollen sich wohl fühlen bei ihr. Gern serviert sie den Besuchern ein Glas Rotwein und plaudert mit ihnen. Doch meist fällt die Konversation etwas einseitig aus - denn Helenes Schlummertrunk ist tödlich ... <br /> <br /> <br />
 

Autor(en) Information:

Gunnar Steinbach, geboren 1955, arbeitet seit langen Jahren als Journalist, er lebt im Westfälischen. "Prälat Abels letzte Fahrt", sein erster Roman, war der Beginn einer Serie von Kriminalromanen um den Kommissar und Privatdetektiv Elmar Kugelmeyer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
5
Durchschnittliche Bewertung:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5