eAusleihe Neckar-Alb. Startseite

Inhalt:

 
Hinweis
 
 
Hinweis
 
 

Lernen ohne Ende? Bildungswelten der Zukunft -
Podiumsdiskussion am 16. Februar in der Stadtbücherei Tübingen


Unsere digitalisierte Gesellschaft kann sich im Kontext des lebenslangen Lernens an Wissen und Informationen unbegrenzt bedienen. Vom heimischen Sofa aus kann am virtuellen Chinesisch-Sprachkurs teilgenommen werden, während im Mathematikunterricht am Tablet-PC geometrische Figuren gezeichnet werden. Dabei ist uns die technologische Entwicklung meist einen Schritt voraus und Wissen in kurzer Zeit überholt. Wie sehen Lernumgebungen zukünftig aus und welche Bedeutung hat dabei die Bibliothek?

Die Podiumsdiskussion "Lernen ohne Ende. Bildungswelten der Zukunft" findet am Dienstag, 16. Februar 2016, von 19.30 bis 21 Uhr in der Stadtbücherei Tübingen statt. Es diskutieren Prof. Dr. Bernhard Schmidt-Hertha (Institut für Erziehungswissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen), Prof. Dr. Stefan Aufenanger (Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg Universität Mainz), Helga Boldt (Schulleiterin und Kulturpolitikerin aus Wolfsburg).

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer

 
 

Herzlich willkommen bei der eAusleihe Neckar-Alb

 
 

Hier können Sie rund um die Uhr digitale Medien ausleihen und herunterladen. Das Angebot steht allen Bibliothekskundinnen und -kunden der beteiligten Bibliotheken (Verbundteilnehmer siehe unten links) mit einem gültigen Bibliotheksausweis zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Hilfeseite.

 
 

Eine Auswahl unseres ePaper-Angebots

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Neuzugänge

 
 
 
 
 
Im Bestand seit:05.02.2016
 
 
 
 
 
Im Bestand seit:13.01.2016
 
 
 
 
 
Im Bestand seit:04.02.2016
 
 
 
 
 
Im Bestand seit:04.02.2016
 
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Service