onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN. Bastian Sick liest Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 2

 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Koordinatoren / Förderer

 
 
Die onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN wird koordiniert von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein und finanziell gefördert durch das Land Schleswig-Holstein sowie die Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg.
Büchereizentrale Schleswig-Holstein
Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eAudio
 
 
 
 
Titel:
Bastian Sick liest "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 2"
 
 
Neues aus dem Irrgarten der deutschen Sprache
 
Autor:
 
Regisseur:
 
Sprecher:
 
Jahr:
2005
 
Reihe:
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783898134453
 
Format:
eAudio Stream
 
Geeignet für:
Geeignet für Computer
Für E-Book Reader nicht geeignet
Dauer:
152 min
Dateigröße:
140 MB

Schlagwort:

 

Inhalt:

Der Sick ist dem Hörbuch sein Bestseller. Kann man sich mit Interpunktion, gutem Stil, Grammatik und den Zweifelsfällen deutscher Rechtschreibung amüsieren? Eine Million Leser sagen "Ja": Der Überraschungserfolg "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" entlarvt nicht nur sprachliche Ungenauigkeiten, er unterhält auch aufs köstlichste. Dieses Hörbuch führt sicher durch den Irrgarten der deutschen Sprache. Der Autor Bastian Sick liest selbst aus seinen neuen, herrlich witzigen Kolumnen über den traurigen Konjunktiv, das gefühlte Komma und viele weitere große und kleine Sprachvergehen.
 

Autor(en) Information:

Bastian Sick, geboren in Lübeck, studierte zunächst Geschichte und Französisch, arbeitete als Lektor und Übersetzer. 1995 ging er als Dokumentationsjournalist zum SPIEGEL, im Januar 1999 wechselte er in die Online-Redaktion. Seit Mai 2003 schreibt er wöchentlich die SPIEGEL-Kolumne "Zwiebelfisch - eine Glosse", in der er die gängigsten Sprachverstöße und Zweifelsfälle ins Visier nimmt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(1)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
08.03.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
7 Tage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
68
Durchschnittliche Bewertung:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5