onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN. Dark triumph - die Tochter des Verräters

 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Koordinatoren / Förderer

 
 
Die onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN wird koordiniert von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein und finanziell gefördert durch das Land Schleswig-Holstein sowie die Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg.
Büchereizentrale Schleswig-Holstein
Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Dark triumph - die Tochter des Verräters
 
Übersetzer:
 
Jahr:
2013
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783641096076
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
398 S.
Dateigröße:
1 MB

Inhalt:

Sie ist berufen zu töten und auserkoren zu lieben. Zerrissen von Trauer und Verzweiflung, findet Sybella, die Tochter des skrupellosen Verräters d'Albret, Zuflucht im Kloster St Mortain. Ausgebildet in den Künsten des Todes, machen ihre Wut und ihre Schönheit sie zu einer gefährlichen Waffe. Doch der Auftrag, an den schrecklichen Ort ihrer Herkunft zurückzukehren, verlangt ihr alles ab. Ist Rache ihr einziges, düsteres Schicksal? Sybella braucht Hoffnung, um in diesem bitteren Spiel zu überleben. Da trifft sie auf einen verletzten Krieger, dem sie helfen soll ...
 

Autor(en) Information:

Robin LaFevers wuchs auf mit Märchen, Bulfinchs Mythologie und der Dichtung des 19. Jahrhunderts. Kein Wunder, dass aus ihr eine hoffnungslose Romantikerin wurde. Sie hatte das Glück, ihre große Liebe zu finden, und lebt heute mit ihrem Mann in Südkalifornien.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(2)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(1)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
04.12.2017
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
21
Durchschnittliche Bewertung:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5