onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN. Kindern bei Trennung und Scheidung helfen

 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Koordinatoren / Förderer

 
 
Die onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN wird koordiniert von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein und finanziell gefördert durch das Land Schleswig-Holstein sowie die Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg.
Büchereizentrale Schleswig-Holstein
Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Kindern bei Trennung und Scheidung helfen
 
 
psychologischer und juristischer Rat für Eltern
 
Jahr:
2014
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783407222794
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
PDF - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
133 S.
Dateigröße:
15 MB
Ausleihdauer in Tagen:
Format:
 
 

Inhalt:

Dieser bewährte Scheidungsratgeber gibt umfassenden Rat, wie Kinder aus psychologischer und juristischer Sicht eine Trennung ihrer Eltern am besten überstehen. Die Neuausgabe wird ergänzt um ein Kapitel, das speziell auf das besondere Verhältnis von Vätern und Kindern nach Trennung oder Scheidung eingeht. Kernthemen des Buches sind acht Schutzfaktoren, die garantieren, dass Kinder zu einem guten Leben mit beiden Eltern zurückfinden. Aus dem Inhalt: Die Schutzfaktoren: • Das Gelöbnis vor dem Kind, sich gegenseitig nicht abzuwerten • Kinder werden durch die Trennung nicht zu "Partnern" • Professionelle Hilfe bei Depression und lang anhaltender Trauer • Dem Kind ein gutes Selbstwertgefühl vermitteln • Den Blick optimistisch in die Zukunft richten • Keine übertriebene Verwöhnung • Gemeinsam sind wir stark • Verlässlichkeit
 

Autor(en) Information:

Claus Koch, Dr. phil., geboren 1950, Diplompsychologe, bis 2015 Verlagsleitung im Bereich Sachbuch und Elternratgeber im Beltz Verlag. Wissenschaftliche Beschäftigung mit der Entwicklungspsychologie des Kindes, besonders unter bindungstheoretischen Gesichtspunkten. Lehrauftrag an der Universität Bielefeld. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Zeitschriftenartikel, Vorträge und Rundfunkbeiträge zu den Themen frühkindliche Bindung, Pubertät, Erwachsenwerden, Trennung/ Scheidung und Beziehungspädagogik. Er ist Mitbegründer des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB) und lebt mit seiner Familie in Heidelberg.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(3)
 
Verfügbar:
(3)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
1
Durchschnittliche Bewertung:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5