onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN. Slumlords

 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Koordinatoren / Förderer

 
 
Die onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN wird koordiniert von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein und finanziell gefördert durch das Land Schleswig-Holstein sowie die Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg.
Büchereizentrale Schleswig-Holstein
Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Slumlords
 
 
Ihnen gehört die Stadt
 
Jahr:
2017
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783947373130
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
264 S.
Dateigröße:
367 KB

Inhalt:

Unweit der glitzernden Skyline der Frankfurter Bankenwelt brodeln die sozialen Unruhen. In Sichtweite des Wohlstands brennen die Autos in den Vorstadt-Ghettos. Ronnie, der Kokain-Dealer der Investmentbanker, versucht die Gratwanderung zwischen beiden Extremen: Während er sich wünscht, seine Eltern aus dem Problembezirk herauszuholen, muss er seine Kunden in Edelrestaurants und Luxusbordelle begleiten. Als eine Bankiers-Frau entführt wird, gerät Ronnie zwischen die Fronten - und muss inmitten von Rausch, Lust und Gewalt nicht nur sein eigenes Leben retten.
 

Autor(en) Information:

Carsten Regel, geboren 1966 in West-Berlin, arbeitet seit den 80er Jahren als Redakteur und Autor. Als Kolumnist des Kundenmagazins der HypoVereinsbank begann er sich intensiv mit dem globalen Investmentbanking zu befassen. Als Romanautor ("Hosen runter") und Drehbuchautor des Kinohits "Wie Männer über Frauen reden" (2016) nahm er das zeitgenössische Leben in der Großstadt humorvoll unter die Lupe. "SLUMLORDS" ist sein zweiter Roman; das Debüt der neuen "Edition Rebell", die Carsten Regel gemeinsam mit Alexander Broicher leitet. Alexander Broicher studierte Filmwissenschaft mit Schwer­punkt creative writing, Philosophie und Politikwissenschaft. Als Schriftsteller veröffentlichte er die Romane "fakebook" und "Unter Frauen". Broicher ist ausgezeichnet mit dem Li­teraturpreises des Deutschen Schriftstellerverbandes, dem Promax Europe sowie dem Eyes and Ears Award. In seinen vergangenen Werken beschäftigt sich Broicher vermehrt mit gesellschaftlichen Veränderungsprozessen und der Ethik einer digitalen Welt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(2)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(4)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
23.08.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5