onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN. Lübeck Reiseführer Michael Müller Verlag

 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Koordinatoren / Förderer

 
 
Die onleihe ZWISCHEN DEN MEEREN wird koordiniert von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein und finanziell gefördert durch das Land Schleswig-Holstein sowie die Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg.
Büchereizentrale Schleswig-Holstein
Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Lübeck Reiseführer Michael Müller Verlag
 
 
Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
 
Autor:
 
Jahr:
2018
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783956546914
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
216 S.
Dateigröße:
22 MB

Inhalt:

E-Book zur 4. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2018 Wer nicht in Lü­beck war, der kennt Deutsch­land nicht. Egal, ob Sie eine der größ­ten Kir­chen der Welt be­stau­nen, das po­pu­lärs­te Li­te­ra­tur­mu­se­um der Re­pu­blik be­su­chen, un­glaub­lich gutes Mar­zi­pan ver­kös­ti­gen oder ein­fach "nur" durch die Alt­stadt fla­nie­ren wol­len, die selbst­ver­ständ­lich von der UNESCO als Welt­kul­tur­er­be zer­ti­fi­ziert wurde. Die char­man­te, of­fe­ne Mi­ni­me­tro­po­le am Meer ist immer eine Reise wert. Zumal mit Tra­ve­mün­de ein See­bad mit Steil­küs­te, old­school-Charme und dem na­tur­be­las­se­nen Pri­wall­strand zur Stadt ge­hört. In fünf Spa­zier­gän­gen ent­wirft Mat­thi­as Krö­ner ein le­ben­di­ges Bild der han­sea­tisch-ent­spann­ten Ost­see­stadt. Die Tou­ren wer­den be­glei­tet von einem um­fang­rei­chen Ser­vice­teil, in dem es u. a. darum geht, wo man ein­keh­ren soll­te, wenn man drin­gend eine Sight­see­ing-Pause braucht. Wer will, kann dann noch einen Aus­flug auf der Wa­ke­nitz un­ter­neh­men, dem ver­schlun­ge­nen und wil­den "Ama­zo­nas des Nor­dens", ein 4.000-jäh­ri­ges Hü­nen­grab be­su­chen oder das gut ge­mach­te Grenz­mu­se­um im klei­nen Schlu­tup an­steu­ern, wo einst die Zo­nen­gren­ze zur DDR ver­lief.
 

Autor(en) Information:

Matthias Kröner, 1977 in Nürn­berg ge­bo­ren. Seit 2007 lebt unser Autor im Nor­den der Re­pu­blik, ge­nau­er: in der Nähe von Lü­beck. In sei­ner frän­ki­schen Hei­mat stu­dier­te er u. a. Li­te­ra­tur­wis­sen­schaft und Ge­schich­te, nahm meh­re­re Li­te­ra­tur­prei­se ent­ge­gen und grün­de­te die Li­te­ra­tur­com­bo "Mund­pro­pa­gan­da" (mit Le­on­hard F. Seidl). In sei­ner Wahl­hei­mat am Meer hat er für den Lü­beck-Ci­ty­gui­de jeden Stein um­ge­dreht. Für sein Ham­burg­buch hat er viele Re­cherche­ta­ge (und -näch­te) in der wil­den Elb­me­tro­po­le ver­bracht. Mat­thi­as Krö­ner schreibt u. a. Prosa und Lyrik für den Baye­ri­schen Rund­funk, 2014 er­schien sein Er­zähl­band "Jun­ger Hund. Aus­brü­che und Re­vol­ten" im Sto­ries & Fri­ends Ver­lag.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(1)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
05.08.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5