metropolbib.de. Sicher Trampolinspringen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sicher Springen auf dem Gartentrampolin! Gartentrampoline sind aus den Gärten der meisten Familien nicht wegzudenken. Nicht nur Fachgeschäfte, sondern auch die Discounter bieten jährlich Trampoline in ihrem Sortiment an. Leider bedeutet das Springen auf dem Trampolin nicht nur viel Spaß, sondern stellt auch eine Gefahrenquelle dar, die von vielen unterschätzt wird. Die Zahl der Trampolinunfälle steigt seit Jahren. Besonders Kleinkinder sind gefährdet. Wie sollen Eltern daher entscheiden, wenn sich die Kinder ein Gartentrampolin wünschen? Ist das Risiko vertretbar? Welches Trampolin sollte man sich anschaffen? Und wenn das Trampolin erst einmal im Garten steht: Worauf muss man achten, um die Verletzungsgefahr so gering wie möglich zu halten? Was muss unbedingt vermieden werden? Was ist unbedenklich? Die Autoren von Sicher Trampolinspringen unterstützen Eltern und Großeltern dabei, diese so wichtigen Entscheidungen für ihre Familie zu treffen. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es in diesem Buch auch viele Ideen für das Springen und Spielen auf dem Trampolin. DIE 10 TRAMPOLINREGELN 1. Immer nur einer auf dem Trampolin. 2. Kein Springen von Kindern unter drei Jahren. 3. Federpolsterung und Sicherheitsnetz anbringen. 4. Das Trampolin regelmäßig auf Schäden prüfen. 5. Das Trampolin auf ebener und stabiler Fläche aufstellen. 6. Keine Gefahrenquellen rund ums und auf dem Trampolin. 7. Nicht mit Schuhen springen. 8. Saltos nicht ohne professionelle Hilfe probieren. 9. Kinder nur unter Aufsicht springen lassen. 10. Mit Verstand und Respekt vor dem Trampolin springen.

Autor(en) Information:

DI Dr. Dieter Hayn, MBA, ist seit über 25 Jahren an fünf Tagen pro Woche Trainer für Trampolinspringen. Mit der Zeit begleitete er tausende Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche, Studenten und auch ältere Personen durch ihre ersten Versuche auf dem Trampolin. Der Tätigkeitsbereich reichte dabei vom erstmaligen spielerischen Probieren über die ersten Saltos bis hin zu Dreifachsaltos auf 8-10 m Höhe. Als Aktiver war Dieter Hayn fünfmal österreichischer Staatsmeister im Trampolinspringen. Er ist Vorstandsmitglied beim Österreichischen Fachverband für Turnen, Mitglied des Senats der dortigen Sparte Trampolinspringen und Landesfachwart für Trampolinspringen in der Steiermark. Dieter Hayn bildet seit vielen Jahren Trampolintrainer in Österreich aus. Als international geprüfter Kampfrichter sowohl für Trampolinspringen als auch für Kunstturnen hat er viel Erfahrung im internationalen Trampolinsport. Beruflich ist Dr. Hayn als Wissenschaftler im Bereich der Medizinischen Informatik tätig. Nach dem Studium der Elektro- und Biomedizinischen Technik promovierte er zum Doktor der Medizinischen Informatik und beendete 2016 das berufsbegleitende MBA-Studium Health Care and Hospital Management. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Abhandlungen und hält regelmäßig Vorträge auf diversen wissenschaftlichen Tagungen. Dr. Hayn ist verheiratet mit seiner Frau Niki, einer Kinderkrankenschwester am Universitätsklinikum Graz. Gemeinsam haben sie zwei Kinder. Pia Zottmann, MSc, wurde 1991 in Graz geboren. Sie begann ihre Trampolinkarriere als Kind auf einem klassischen Gartentrampolin. Etwa 10 Jahre lang war sie Mitglied der Leistungsgruppe beim Trampolin und Freestyle Club Graz. In dieser Zeit wurde sie mehrmals österreichische Staatsmeisterin im Trampolinspringen. Als ausgebildete Übungsleiterin und national geprüfte Kampfrichterin trainiert sie seit vielen Jahren mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowohl im leistungsorientierten als auch im breitensportlichen Bereich. Pia Zottmann ist diplomierte Sozialpädagogin und hat kürzlich die Ausbildung zur medizinischen Trainingstherapeutin am Institut für Sportwissenschaften an der KF Universität Graz abgeschlossen.