metropolbib.de. Wo wilde Flammen tanzen

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sie liebt den Mann, der ihre Familie zerstören will ... Als Emily Flanaghan nach einem Unfall das Bewusstsein wiedererlangt, findet sie ihre Welt in Trümmern vor. Ihr Ehemann hat sie verlassen, und ihr Vater steht kurz davor, den Familienbesitz zu verlieren. Emily schwört, um das geliebte Land zu kämpfen. Als dann auch noch ein Buschfeuer durch das Australische Outback wütet, muss sie sich einer schrecklichen Herausforderung stellen - und der leidenschaftlichen Anziehungskraft eines Mannes, den sie nicht zu lieben wagt ...

Autor(en) Information:

Rachael Treasure wurde 1968 in Hobart/Tasmanien geboren. Sie studierte Agrarwissenschaft und Journalistik und arbeitete für eine Reihe regionaler Zeitungen und Zeitschriften, später auch als Reporterin für ABC-Radio. Mit ihren Kindern Rosie und Charlie lebt sie auf einer Farm im Süden Tasmaniens, wo sie Pferde, Kelpie-Hunde und Merinoschafe züchtet. Jeder ihrer Romane über das schöne und manchmal harte Leben in der Einsamkeit Australiens wurde zu einem großen internationalen Bestseller.