metropolbib.de. Die Locardsche Regel

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eine packende Kurzgeschichte vom Meister der intelligenten Spannung Der fünfundfünfzigjährige Unternehmer Ronald Larkin wird erschossen in seinem Haus auf der New Yorker Upper East Side aufgefunden. Der Schuss wurde offenbar durch das Fenster abgegeben, während Larkin und seine Ehefrau schlafend im Bett lagen. Die Frau ist ebenfalls verletzt, es gibt keine Zeugen, kaum Spuren, und auch Feinde scheint der sozial und umweltpolitisch engagierte Mann nicht gehabt zu haben. Ein Fall für Lincoln Rhyme und Amelia Sachs!

Autor(en) Information:

Jeffery Deaver gilt als einer der weltweit besten Autoren intelligenter psychologischer Thriller. Seit seinem ersten großen Erfolg als Schriftsteller hat der von seinen Fans und den Kritikern gleichermaßen geliebte Jeffery Deaver sich aus seinem Beruf als Rechtsanwalt zurückgezogen und lebt nun abwechselnd in Virginia und Kalifornien. Seine Bücher, die in 25 Sprachen übersetzt werden und in 150 Ländern erscheinen, haben ihm zahlreiche renommierte Auszeichnungen eingebracht.