metropolbib.de. ¬Der¬ große Patientenratgeber Prostatakrebs

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

40 % aller Männer in Europa haben das Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken. Mit über 70.000 Neudiagnosen jährlich allein in den deutschsprachigen Ländern ist Prostatakrebs eine der häufigsten Tumorerkrankungen überhaupt. Dabei sind die Diagnosen oft günstig, und die Betroffenen leben viele Jahre mit ihrer Krankheit. Ihnen und ihren Angehörigen hilft Prostatakrebs. Seine Autoren sind renommierte Fachärzte und Experten. Ihr unabhängiger Sachverstand bringt Ordnung in die Vielzahl der Informationsangebote, hilft bei der Klärung der Situation und versetzt die Betroffenen in die Lage, informierte Entscheidungen herbeizuführen und mit ihrer Krankheit zu leben. Mit anschaulichen Übersichten und Abbildungen, umfangreichem Fachbegriffe-Glossar und weiterführendem Adressteil.

Autor(en) Information:

Die Herausgeber Prof. Dr. med. Lothar Weißbach ist Facharzt für Urologie und Andrologie und war Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft. Eines seiner Spezialgebiete ist die urologische Onkologie, insbesondere Prostata- und Hodentumoren. Er ist am Männergesundheitszentrum Berlin tätig. Dr. rer. nat. Edith A. Boedefeld arbeitet als Wissenschaftlerin zu onkologischen Themen. Ein Schwerpunkt ihrer langjährigen Kooperation mit Prof. Weißbach ist die Behandlung von Prostatakrebs.