NBib24. Bye, bye Pille

Seitenbereiche:


Inhalt:

5 Millionen deutsche Frauen nehmen die Pille. Sie alle verbindet eine Gemeinsamkeit: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man sie wieder absetzen will. Und hier beginnt für viele ein Spießrutenlauf: unregelmäßige Zyklen, ausbleibende Periode, Hautunreinheiten, Haarausfall und diffuse Körpersignale, die Angst machen können. Das muss nicht sein. Dieses Buch liefert nicht nur einen Leitfaden dafür, was der Körper nach dem Absetzen der Pille braucht, sondern erklärt auch anschaulich, wie der Zyklus funktioniert, was Hormone eigentlich tun und was Vitalstoffe mit alldem zu tun haben. Es gibt Hinweise für den richtigen Umgang mit Ärzten und stellt zahlreiche Verhütungsalternativen vor. Denn nur wenn Frau versteht, was in ihrem Körper vorgeht, kann sie auch Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen.

Autor(en) Information:

Wie viele ihrer Generation bekam Isabel Morelli ihre erste Pille bereits mit 13 Jahren verschrieben. Mit 21 beschloss sie, die hormonelle Verhütung an den Nagel zu hängen. Ihr Körper spielte anschließend völlig verrückt und sie war Stammgast in den Praxen diverser Fachärzte. Aus ihren Erfahrungen ist der Blog Generation-Pille.com entstanden.